Landeswettkampf 2018

Posted Veröffentlicht in Allgemein, NEWS

Großes mediales Interesse Auf große mediale Resonanz stieß der Landeswettkampf der THW-Landesjugend Hessen. Selbst das Hessische Fernsehen mit der Hessenschau sowie das Online-Magazin „move36“ für junge Menschen waren mit ihren Kameras dabei. Das LaJuLa war somit überregional in bewegten Bildern vertreten. Die Repräsentanten der THW-Landesjugend standen – wie im Bild Marcus Heinz – bereitwillig Rede und Antwort. Auch weitere lokale Print- und Online-Medien berichte(te)n über das Lager. So besuchten uns die Fuldaer Zeitung, osthessennews.de sowie osthessenzeitung.de. Die Deutsche Presseagentur (dpa) verbreitete unsere Presseinfo hessenweit, so dass sogar Focus und Welt im Regionalteil online „Werbung“ für uns machten. Die Radio-Redaktionen des Hessischen Rundfunks sowie von FFH thematisierten ebenfalls das LaJuLa. Ergebnisse Landeswettkampf der THW-Jugend Hessen 1. Platz Dillenburg (2929 Punkte) 2. Platz Homberg (Efze) (2793 Punkte) 3. Platz Bad Homburg (2733 Punkte) Platz Ortsverband Punkte 4 Neuhof 2697 5 Marburg 2627 6 Wetzlar 2625 7 Frankenberg 2575 7 Grünberg 2575 8 Eschwege 2543 9 Heppenheim 2489 10 Großalmerode 2480 11 Fulda 2468 12 Witzenhausen 2451 13 Bad Hersfeld 2407 14 Offenbach 2271 15 Idstein 2263

LaJuLa Vorbereitung

Posted Veröffentlicht in NEWS, Vor dem Lager

Habt ihr euch mal überlegt, was alles im Vorfeld eines Landesjugendlagers geschehen muss? Hier kommen ein paar Einblicke hinter die Kulissen. Verpflegung Verpflegung Um rund 500 Junghelfer(innen) und Betreuer(innen) eine Woche lang mit Essen und Trinken zu versorgen braucht man hunderte von Kilo an Lebensmitteln und kubikmeterweise Getränke. Diese Mengen müssen rechtzeitig kalkuliert werden, man muss örtliche Lieferanten finden und Angebote einholen und natürlich auch darauf achten, im Kostenrahmen zu bleiben. Bei der Zusammenstellung des Menüplans muss man berücksichtigen, dass sich die geplanten Speisen mit der verfügbaren Küchenausstattung und mit der Personalstärke der Verpfelgungsmannschaft im gegebenen Zeitrahmen zubereiten lassen und schließlich müssen auch noch die Bedürfnisse von Vegetariern und Allergikern berücksichtigt werden. Das ist eine Mammutaufgabe und die Vorbereitungen beginnen schon Monate vor dem Lager. Lagerorganisation Lagerorganisation Wenn ihr auf dem Zeltplatz ankommt, dann geht ihr zu Recht davon aus, dass ihr ein Gelände vorfindet, auf dem alles vorhanden ist, was ihr für eine Woche Landesjugendlager braucht. Allerdings fällt die Infrastruktur eines Zeltlagers nicht vom Himmel. Schon seit letztem Jahr sind Kameraden des Organisationsteams damit beschäftigt, die Strom- und Wasserversorgung, die Sanitäranlagen, die Müllentsorgung, den Aufbau der Großzelte und viele weitere Dinge zu organisiseren, die alle rechtzeitig zum Lagerbeginn fertig […]

Endspurt bei den Lagervorbereitungen

Posted Veröffentlicht in NEWS, Vor dem Lager

Während ihr sicher schon voller Vorfreude wartet, dass das Landesjugendlager endlich losgeht, laufen die letzten Vorbereitungen. In den kommenden Tagen warden Großzelte, Sanitäranlagen und Küchenequipment angeliefert und aufgebaut. Die Anschlüsse für Strom und Wasser werden vorbereitet und auf dem Lagergelände werden die Standplätze für eure Zelte markiert. Am Freitag, 13. Juli, wenn ihr nach Fulda anreist, wird dann alles pünktlich bereit sein, um in ein tolles LaJuLa 2018 zu starten. Das Organisationsteam wünscht allen teilnehmenden Jugendgruppen eine gute und sichere Anreise.   Wir sehen uns in Fulda! Bis bald!