• Abkühlung bei der Lagerwasserschlacht.
  • Neuer Sand für den Sandstrand des Biedensandbades.
  • Die Jugendgruppe aus dem OV Bensheim ist der Landessieger 2013!
  • Viel Spaß hatten die Jugendgruppen bei der Lagerolympiade.
  • Die Wettkampfmannschaft bekommt vom Schiedsrichter die Aufgabe erklärt.
  • Viel Abwechslung bekommen die Kids bei den zahlreichen Workshops und Ausflügen geboten.
  • Romantische Stimmung bei der Lampion-Nacht
Print

Lecker! Die Cocktails schmecken

Written by Bernd Schlegel on . Posted in Workshops+Ausflüge

Lecker! Die THW-Cocktails schmecken

Die Cocktails beim THW-Landesjugendlager schmecken richtig gut - und sind natürlich alkoholfrei. Besonders beliebt ist die THW-Eigenkreation "Blue Star", den Petra Stielow (OV Groß-Umstadt) oft mixt.

Print

Stadtrallye mit 25 Herausforderungen

Written by Bernd Schlegel on . Posted in Workshops+Ausflüge

Die Stadtrallye bietet beim Landesjugendlager 2013 in Lampertheim 25 Herausforderungen, die zu Fuß oder per Fahrrad bewältigt werden konnten. Helfer des gastgebenden Ortsverbandes hatten die Strecke ausgearbeitet, bei der man auf viele Kleinigkeiten achten musste.

Print

Stimmungsvoll: Lichterboote auf dem See

Written by Bernd Schlegel on . Posted in Lagerleben

Junghelferinnen hielten die Holzboote in den Händen

Nach der offiziellen Eröffnung des Landesjugendlagers wurden bei der LAmpertheimer LAmpion-Nacht kleine Boote aus Holz mit Papierschirmen und Teelichtern auf den See gesetzt. 

Print

THW-Eis am Kleinen Schillerplatz

Written by Bernd Schlegel on . Posted in Lagerleben

Probieren das THW-Eis: Giulio Oberfeld, Andriana Oberfeld, Alexander Wenzel und Johann Masmont.

Bei Eis Oberfeld an Kleinen Schillerplatz in Lampertheim gibt es während des Landesjugendlagers ein ganz besonderes Eis.

Print

Wir freuen uns auf Euch!

Written by Bernd Schlegel on . Posted in Lagerleben

Wir freuen uns auf Euch!

Heute beginnt das Landesjugendlager 2013 der THW-Jugend Hessen in Lampertheim. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Jetzt warten wir auf die Teilnehmer. Sie werden zunächst am Meldekopf eintreffen, bevor es auf das eigentliche Lagergelände geht.